Kontaktwege Das Unternehmen Schlüssel-
fräsmaschinen
Schlüsselrohlinge
Made in Germany
Schließzyl. · Zubehör
Ladenausstattung
|

Rohlingsfindung - Erklärungen – Maßbegriffe


1. Zylinder-, Fahrzeug- und Kreuzschlüssel

Bitte beachten Sie, dass alle Eingaben, sowohl im oberen Teil „Rohlinge suchen"
als auch im unteren Teil „Erweiterte Suche", für den anschließenden Suchvorgang
berücksichtigt werden.


Rohlinge suchen

Für das normale Suchen ist der obere Teil unserer Suchmaske ausreichend.
Je kompletter Sie die Suchmaske ausfüllen können, desto konkreter ist das Suchergebnis.
Sie können nach folgenden Begriffen suchen:

Artikel-Nr.: z.B.  201, 743, 1514 etc.
Geben Sie nur die Artikelnummer ein.
Es werden Ihnen dann alle Schlüssel der jeweiligen „Schlüsselfamilie" angezeigt.
(Zusätzliche Angaben wie E, K, L, M, 1/2  etc. sind  nicht zulässig)

Schlossfabrikat
Geben Sie das auf dem Schlüsselkopf vorhandene Schlossfabrikat ein,
z.B. BKS, Abus, CES.
Die Schlossfabrikate, die Ihrer Eingabe entsprechen, werden als Pop-Up-Menu
angezeigt. Klicken Sie auf das gewünschte Fabrikat, welches dann in das Suchfeld
Schlossfabrikat übernommen wird.

Profilangabe
Geben Sie die auf dem Schlüsselkopf evtl. vorhandene Profilangabe ein, z.B. A, FH, 4A .

Schließungsnummer
Geben Sie die auf dem Schlüsselkopf evtl. vorhandene Schließungsnummer ein,
z.B. 3002, 2795.

Verwendungszweck
Geben Sie die Verwendung ein.
Die Verwendungen, die Ihrer Eingabe entsprechen, werden als Pop-Up-Menu
angezeigt. Klicken Sie auf die gewünschte Verwendung. Dadurch wird die betreffende
Angabe in das Suchfeld übernommen.
(Die Suche nach der Verwendung ist eine Volltextsuche, d.h. entsprechend der jeweils
eingegebenen Buchstaben werden alle Verwendungen angezeigt, in denen diese
Buchstaben enthalten sind.)


Erweiterte Suche

Wenn der Schlüssel durch das normale „Rohlinge suchen" nicht gefunden werden konnte, benutzen Sie die „Erweiterte Suche".

Vermessen Sie den Schlüssel - am besten mit einer digitalen Schieblehre - und
geben Sie die ermittelten Maße in die entsprechenden Felder ein:

z.B.:
Schaftlänge 18,0 mm            
Schaftbreite   6,5 mm
Schaftstärke   2,0 mm

Es werden Ihnen alle Rohlinge angezeigt, deren Abmessungen den gemachten Angaben unter  Berücksichtigung der Toleranzvorgaben entsprechen.
(siehe auch „Info Toleranzangaben")

Sie können die Abmessungen auch mit Feldern aus der Suchmaske „Rohlinge suchen" kombinieren, z. B. mit dem „Verwendungszweck".
Dadurch verringert sich die Anzahl der angezeigten Schlüssel.

Erklärungen

Musterschlüssel und Rohling
müssen in Ausbildung der Spitze und im Profil genau übereinstimmen,
außerdem ist auf genügend Halslänge zu achten (siehe auch nachstehende Abbildung).

Die Schlüsselzeichnungen
sind immer mit dem Schlüssel-Anschlag nach links und dem Schlüssel-Rücken nach rechts dargestellt.

Aus technischen Gründen
sind die Rohlinge auf dem Bildschirm nicht maßstabgetreu abbildbar.
Maßstabgetreue Darstellungen finden Sie in unserem Börkey-Katalog Nr. 1.
Der Musterschlüssel wird auf die Abbildung gelegt, mit der Schlüsselkontur an allen
wichtigen Stellen verglichen, vom Kopf her angehoben, mit der Schlüsselspitze voran
auf die Profilabbildung gesetzt und identifiziert.  

Maßbegriffe






2. Guss-, Möbel-  und Stahlschlüssel

Die Schlüsselbart-Schweifungen sind von der Reide aus gesehen und stellen das Schlüsselloch dar.



Diverse Schlüsselbärte

Die von uns angegebenen Maße sind Richtwerte, die je nach Fertigungscharge Abweichungen aufweisen können.



Wenn nicht anders angegeben, werden die Rohlinge in gussvernickelter
Ausführung geliefert.

Bitte beachten Sie, dass alle Eingaben, sowohl im oberen Teil „Rohlinge suchen"
als auch im unteren Teil „Erweiterte Suche", für den anschließenden Suchvorgang
berücksichtigt werden.




Rohlinge suchen

Für das normale Suchen ist der obere Teil der Suchmaske ausreichend.
Je kompletter Sie die Suchmaske ausfüllen können, desto konkreter ist das Suchergebnis.
Sie können nach folgenden Begriffen suchen:

Artikel-Nr.: z.B.  946, A29, 27/103 etc.
Geben Sie die gewünschte  Artikelnummer ein.

Schlossfabrikat
Geben Sie das auf dem Schlüsselkopf vorhandene Schlossfabrikat ein.
Die Schlossfabrikate, die Ihrer Eingabe entsprechen, werden als Pop-Up-Menu
angezeigt. Klicken Sie auf das gewünschte Fabrikat, welches dann in das Suchfeld
Schlossfabrikat übernommen wird.

Verwendungszweck
Geben Sie die Verwendung ein.
Die Verwendungen, die Ihrer Eingabe entsprechen, werden als Pop-Up-Menu
angezeigt. Klicken Sie auf die gewünschte Verwendung. Dadurch wird die betreffende
Angabe in das Suchfeld übernommen.
(Die Suche nach der Verwendung ist eine Volltextsuche, d.h. entsprechend der jeweils
eingegebenen Buchstaben werden alle Verwendungen angezeigt, in denen diese
Buchstaben enthalten sind.)

Material
Falls Sie das Material in Ihre Suche einbeziehen wollen, oder auch nur nach der
Materialart suchen möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben „Bitte wählen ..".
Es öffnet sich eine Tabelle, die alle gespeicherten Materialien enthält. Klicken Sie
auf das gewünschte Material. Dadurch wird dieses in das Suchfeld übernommen.


Erweiterte Suche

Wenn der Schlüssel durch das normale „Rohlinge suchen" nicht gefunden werden konnte, benutzen Sie die „Erweiterte Suche".

Vermessen Sie den Schlüssel - am besten mit einer digitalen Schieblehre - und
geben Sie die ermittelten Maße in die entsprechenden Felder ein:

z.B.:
Gesamtlänge  70,0 mm
Halmlänge      55,0 mm
Halm-Ø              7,0 mm
Bartlänge        15,5 mm
Barthöhe         10,3 mm
Bohrungs-Ø      3,5 mm

Bitte beachten Sie, dass bei Doppelbartschlüsseln nur die jeweils
größere Bartseite für die Vermaßung berücksichtigt wird.

Es werden Ihnen alle Rohlinge angezeigt, deren Abmessungen den gemachten Angaben unter  Berücksichtigung der Toleranzvorgaben entsprechen.
(siehe auch „Info Toleranzangaben")

Sie können die Abmessungen auch mit Feldern aus der Suchmaske „Rohlinge suchen" kombinieren, z. B. mit dem „Verwendungszweck".
Dadurch verringert sich die Anzahl der angezeigten Schlüssel.